Trommelbau

 Die Trommel – Ein guter Freund und Begleiter

Bau deine eigene Trommel

Die Trommel ist wohl das wichtigste spirituelle Werkzeug in der schamanischen Tradition. Aber sie ist viel mehr als das. Sie ist ein sehr guter Freund und Begleiter. Durch das schamanische Reisen kam ich zur Trommel. So erwachte in mir eine große Sehnsucht selber Trommeln zu bauen und dies wurde für mich zu einem tiefen seelischen Erlebnis.

Trommelbaukurs

Bau einer Schamanentrommel

In diesem Workshop bauen wir eine traditionelle Rahmentrommel wie sie von Naturvölkern gebaut wird. Dabei werden ausschließlich Naturmaterialien verwendet. Der Trommelring kann einen Durchmesser von 35/ 40 oder 50 cm haben, und hat eine Tiefe von 7 cm.

In einer Meditation wirst du ausreichend Zeit finden die richtige Größe wie auch die passende Tierhaut für dich zu finden. Aus der von dir ausgewählten Tierhaut werden Schnüre geschnitten, mit der die Haut auf den Rahmen aufgespannt wird. Bei dieser Arbeit fließt deiner persönlichen Kraft mit in die Trommel ein. Damit du deine Trommel spielen kannst, schnitzt du deinen individuellen Trommelschlägel, während die Haut auf dem Rahmen trocknet. Der Schlägelkopf besteht aus Leder oder aus Wolle.

Anschließend wirst du in einem Ritual deine Trommel segnen und mit dir auf der geistigen Ebene verbinden.

Handwerkliches Können ist nicht unbedingt notwendig. Du erhälst die Unterstützung, die du brauchst um deine Trommel fertigzustellen.

Du kannst auch eine Meeresrauschentrommel bauen, das muss ich nur rechtzeitig wissen um die Holzringe zu verleimen.

Nächster Termin:

Samstag, den 13. November 2021, von 10.00 Uhr – ca. 16.30 Uhr

Sonntag, den 14. November 2021, von 10.00 Uhr – ca. 14.30 Uhr

Folgetermin: 26./ 27. März 2022

Gebühr: 180 €

Materialkosten: Trommelring je nach Größe d- 35/ 40/ 50,

 35/ 45/ 59 €  

Für Ziegen-/ Rinder- oder Hirschhaut je nach Haut und Größe ca. 80 – 160 €