Räuchern – Der Atem des Drachen

Die Wurzel des Räucherns liegt in den Anfängen der Menschheit. Alle alten Hochkulturen haben die Wirkung des Räucherns für spirituelle, reinigende, medizinische, u.a. Zwecke genutzt. Die Menschen räucherten zu allen wichtigen Anlässen im Leben und reinigten dadurch Geist, Seele und Umgebung. Diese wunderbare Tradition, die fast vergessen wurde kehrt heute wieder in den Alltag sehr vieler Menschen zurück. Denn Räuchern bereichert den Alltag, begleitet in herausfordernden Lebenssituationen, schenkt Momente höchster Wonne und tiefster Erkenntnisse. Räuchern bringt in Kontakt: mit sich selbst, dem eigenen Körperempfinden, inneren Bildern, dem Un- und Unterbewusstem und mit anderen Menschen. Räuchern ist das älteste, verbindende Ritual auf der Erde, welches uns gerade in unserer heutigen, sehr dynamischen Zeit einen Anker und eine Auszeit bieten kann, die in die tiefsten, seelischen Entspannungsregionen führt. 

Doch Räuchern ist weitaus mehr: Es lässt uns anknüpfen an unsere archaischen Wurzeln, es verbindet mit den Ahnen, es öffnet geistig-spirituelle Dimensionen, es ist Schutz, es ist Reinigung und Klärung im Innen und Außen. 

Räuchern und Rau(c)hnächte

Freitag, den 16. Dezember 2022

19.30 Uhr – 22.00 Uhr

Die Rau(c)hnächte, die zwölf heiligen Nächte zwischen dem 25. Dezember und 6. Januar sind die Tage zwischen den Jahren und zwischen den Zeiten. Wir befinden uns dann in einer Zwischen-Zeit-Dimension, die wir bewusst nutzen können, um Vergangenes zu heilen und loszulassen, das Jetzt zu leben und den Raum für zukünftiges zu öffnen. In dieser Zeit hat auch das Räuchern eine besondere Bedeutung. Es unterstützt uns genau in diesem Prozess des Übergangs, vom alten Jahr in das neue Jahr.

In diesem Seminar wirst du mehr über die Rau(c)hnächte erfahren und wie dich Räucherrituale in dieser Zeit unterstützen und begleiten können.

Gebühr: 50 €

Rund um das Räuchern

Samstag, 7. Mai 2022

10.00 Uhr – 16.00 Uhr

° Ich werde dich auf sinnliche Duftreisen mitnehmen, mit ausgewählten Kräutern und Harzen, begleitet von Klängen.

° Du lernst verschiedene Möglichkeiten kennen, wie du Hilfsmittel (z.B. Kohle, Stövchen…) einsetzt, um Zuhause zu räuchern.

° Du wirst Praxistipps erhalten, wie du mit dem Räuchern den Alltag bereichern kannst, z.B. in Situationen intensiver Gefühle oder der Reinigung von Personen und Räumen

° Du erfährst Sinn und Zweck eines Rituals und wie du Rituale durch Räuchern unterstützt.

° Du wirst erfahren, dass Räuchern eine überaus tiefgründige Methode ist für einen Zugang zu unserer Seelenwelt. 

° Mit dem Wissen aus dem Seminar, wirst du sofort Zuhause mit dem Räuchern beginnen können.

Gebühr: 80 €